Posts by JimboJones

    Hallo Kerstin2,

    ich bin wie du , glaube zunächst auch nicht alles , was mein Sani Haus mir so erzählt .

    Aber diese Info hatte sie mir auch schon mitgeteilt , als ich im September meinen neuen Bolero /Kompessionshandschuhe abholen wollte .Laut KK soll man jetzt pro Bein/Arm 10Euro bezahlen und alle Zusätze , wie Reißverschluss usw extra privat zahlen

    Wenn es stimmt , da ist es eine riesen Schweinerei von den KK`s und dem Gesundheitsminister !

    Wie gesagt , war bis dato auch immer zufrieden , nur , wenn deine frische angekommene Hose direkt am Laibteil zweimal einreißt ( nein, die größe war richtig) dann ist man enttäuscht !!!

    Die Himbeer von Medi habe ich auch !!! Eine schöne,frische Farbe

    Geschmäcker sind Gott sei dank bekanntlich verschieden ! Und das ist auch gut so

    Aus meiner persönlichen Erfahrung , kann ich nur sagen , das jede Marke Stärken und Schwächen hat!

    Hallo Kerstin2,

    ich muss dir ehrlich sagen , dass ich immer bis Dato Medi und Juzo im wechsel hatt , aber seit einiger Zeit total mit Juzo unztufrieden bin und nur noch bei Medi Cosy 550 bin .

    Mein Bolero bleibt weiterhin bei Juzo , da meine Sanifee meint von Medi währen diese nicht so gut

    Medi ist angenehmer zu tragen dabei auch sehr Wandstabil ist , was sehr wichtig für mich ist , da ich die Mischform ( Lp/Lymphödem) Stadium 2 habe.

    Liebe Grüße JimboJones

    Ich wünsche dir ersteinmal vom Herzen gut Besserung !!! Kopf hoch... <3

    Ja, die Pflegesituation... bei mir ( Altenpflege ist es auch nicht besser !)

    JimboJones

    Ja, habe auch das Gefühl, dass es etwas mehr „schwabbelt“, allerdings habe ich ja auch 2-3 cm Umfang verloren, so dass das wieder etwas ausgleicht. Da wo es am unangenehmsten „schwabbelt“ (Unterschenkel Schienseiten vorne die Beilen und die Seiten innen) natürlich weniger Umfang verloren, rund 1 oder 1,5 cm. Worüber ich aber schon mal sehr glücklich bin. Mit Strumpfhosen gehts dann schwabbeltechnisch, ohne nicht und nervt/schmerzt wahnsinnig. Auch mit habe ich in den großen Beulen Schmerzen nach paar Stunden. Ich laufe praktisch so gut wie nie ohne (die nun allerdings möglichst zügig neu kommen müssen und wir auf die Genehmigung warten, da 1-3 cm zu groß). Wenn ich es zeitlich mal nicht mehr schaffe, vor dem Losfahren zu einem beruflichen Termin, mich in die reinzubasteln, nehme ich sie mit, und mache es dann beim oder nach dem Termin oder zwischendurch, am Auto. Gestern grad wieder, Auto parkte mitten in der Stadt, auf Fahrerseite aber Gsd eine hohe Heckengrünfläche, keiner konnte es von der Straße aus sehen. (Wäre mir aber auch egal). Ein Mann kam da längs, um zu seinem Auto zu gehen, krabbelte an meiner offenen Autotür vorbei, guckte grinste und sagte „ach, Kompressionsstrumpfhose Sie Arme, ich trage welche bis zum Knie nur“ und weiter. Sitzflächen hinten umgeklappt zu Liegefläche, hingelegt und Beine in die Höh, und im Auto angeprökelt, dann aufstehen und neben dem Auto neben der Tür dann alles hoch gezuppelt. Hautkleber genommen und am Bauch festgetackert. Zufrieden und losmarschiert rein ins Gebäude zum Termin :). Dann schwabbelt es auch nicht mehr und war fest (allerdings durch Hitze geschwollen, es war so fest, dass ich dachte: hab ich jetzt DOCH NICHT Umfang verloren? Haben wir falsch gemessen?) haben wir nicht> Hitze und geschwollen.

    Bei mir ist es eher am Oberschenkel, gut ich habe meine Kompressions/MLDtherapie auch schon 2 Jahre......ja, die Blöde Hitze....Wenn man spürt ,das alles anschwielt und selbst "alte" Hosen gefühlt wieder "Passen "! Da Hilft nur Sprühflasche , Ventilator oder Kompression kurz nass machen, aber blöd für die Haut ist ...

    Liebe Grüße JimboJones