Posts by bilali

    Hallo, ich habe eine Frage an Dr. Taeger.

    08/2022 wurde bei mir eine LVA im Bereich des Knies gelegt. Es wurde eine Umfangverringerung erreicht im Bereich des Knies. Am Vorfuß und Knöchel hat es sich auch etwas verbessert. Könnte man im Bereich des Unterschenkels eine weitere LVA legen, bzw. sollte man es tun? Kann sich mein erzieltes Ergebnis verschlechtern? Wie hoch ist die Verschlussrate einer LVA?

    Auf dem Vorfuß und im Knöchelbereich sammelt sich noch Flüssigkeit bei längerem Spazieren.

    Wie lange dauert es, bis ich weiß, ob die jetzige LVA ihr Endergebnis erreicht hat?

    Ich habe ein sekundären Lymphödem nach Lymphknotenentfernung auf Grund eines Eierstockkrebs in 2015. Die LVA erfolgte in Regensburg im St. Josef Krankenhaus.

    Vielen Dank für die Antwort im Voraus.