Zuckerfreies Apfelmus

  • Description

    nicht nur selbstgemacht, auch gesund und unverschämt lecker
  • Difficulty
    Medium
    Effort
    Medium
    For
    Views
    176
  1. Ingredient

    Amount Name
    1 Kilogram Äpfel
    200 Milliliter Wasser
    1 Piece Saft einer Zitrone
    1 as you like etwas Mark einer Vanilleschote
    1 Tablespoon Zimt
    1 Teespoon Spekulatiusgewürz (optional)
  2. Preperation

    Anleitung

    1. Die Äpfel kann man, muss man aber nicht schälen, ich habe sie nicht geschält einfach halbiert und geviertelt und das Kerngehäuse entfernt. Dann habe ich alles zusammen mit dem Wasser und dem Saft der Zitrone in einen Topf gegeben und dort 15 Minuten vor sich hin köcheln lassen. Wenn du einen Thermomix hast, dann einfach ebenfalls 15 Minuten köcheln lassen.
    2. Währenddessen kannst du 2-3 Einmachgläser mit kochendem Wasser auswaschen.
    3. Da die Apfelstücke nicht komplett zerfallen, kann man sie entweder komplett pürieren oder wie ich es gemacht hab nur kurz. Dies kannst du entweder mit einem Stabmixer oder Thermomix machen bis das Mus die gewünschte Konsistenz hat.
    4. Dann gibst du noch Vanille, Zimt und wenn du willst Spekulatiusgewürz hinzu, vermengst alles nochmal gut miteinander und füllst es dann in die vorbereiteten Gläser. Diese sofort verschließen und für ca. 10 Minuten auf den Deckel stellen. Zum Abkühlen kannst du sie wieder umdrehen. Bei mir ergab es 2,5 Gläser mit je einer Füllmenge von 400 ml.
    5. Zum Abkühlen kannst du sie wieder umdrehen. Bei mir ergab es 2,5 Gläser mit je einer Füllmenge von 400 ml.


    Quelle

    http://www.ready4yourtopfigure.de

    The Recipe was edited 2 times, last by Sprinter ().