Veranstaltung Bauerfeind

  • Das Bauerfeind Lipödem Barcamp war wirklich eine tolle Veranstaltung. Es ging primär um den aktiven Austausch, d.h. es wurden verschiedene Themen festgelegt, die ebenfalls aktiv von den Teilnehmerinnen selbst vorgeschlagen und ausgesucht wurden. Anschließend wurden die einzelnen Themen verschiedenen Räumen zugeteilt. So konnte jede Person für sich die nötigsten Informationen mitnehmen und in den Gesprächen und dem Austausch mit anderen Betroffenen, Spezialisten von Sanitätshäusern, diversen Herstellern und Co profitieren.


    Als Hersteller waren Bösl vor Ort und bellicon und selbstverständlich einige Ansprechpartner von Bauerfeind. Ach ja... und ich war natürlich auch da.


    Am ersten Abend durften sich alle erst einmal "beschnuppern" und sich bei einem leckeren Buffet stärken. Ich muss sagen, es war eine sehr lockere und angenehme Atmosphäre. Unter Gleichgesinnten kann man sich letztlich ja auch nur wohlfühlen, oder?!


    Am Tag darauf ging es nach dem Frühstück los mit der Themensammlung und dann wurden mehrere Sessions, immer für ca. 45 Minuten, in den unterschiedlichen Räumen gemacht. Es ging dabei auch sehr emotional zu, denn beim Thema Schwangerschaft und Lipödem oder Kinderwunsch und Lipödem flossen einige Tränen. Weitere Themen waren z.B. die richtige Versorgung der Kompression, worauf darf ich achten, wie erkenne ich ein gutes Sanitätshaus, wie oft und wann darf reklamiert werden, welche Zusätze machen wann Sinn etc.! Sport und Ernährung waren große Themen, die Liposuktion und vor allem auch die Aufklärung allgemein über das Lipödem/Lymphödem und die weiterhin über die sozialen Medien. Immer wieder wurde festgestellt, dass viele Ärzte nicht oder noch immer nicht vernünftig aufgeklärt sind und das Lipödem nicht als solches erkennen. Frauenärzte sollten hier besonders gut aufgeklärt werden, denn sie sehen junge Frauen schon sehr früh und somit könnten diese Ärzte auch rechtzeitig reagieren und auf ein mögliches Lipödem hinweisen...


    Die Geräte von Bösl durften getestet werden und auch die Trampoline von bellicon standen für einen "Probejump" zur Verfügung. Ich persönlich hatte dann noch die Ehre als ausgebildete Jumping- und Health-Trainerin eine kleine Einheit zu geben und die Teilnehmerinnen fanden es sichtlich toll.


    Am Ende des Tages wurden die Gewinner ausgelost, die am Abend zu vor an einem kleinen Gewinnspiel teilnahmen.


    Ich könnte noch mehr schreiben und erzählen und würde hier gar kein Ende finden, deswegen wird es in Kürze auch nochmal eine kleine Youtube-/Podcast-Aufnahme dazu geben, in der ich ganz genau und ausführlich und mit Bildern von diesem Event berichten werden.


    YouTube

    https://www.youtube.com/tinaschwarz



    Podcast

    https://schwarztina.de/lipoedem-talk



    Wen das interessiert, der darf gerne mal reinhören oder reinschauen und ansonsten hoffe ich sehr, dass es künftig mehr von diesen Veranstaltungen gibt, denn der aktive Austausch macht in Sachen Aufklärung und vor allem auch Verständnis seitens der Betroffenen extrem viel Sinn.


    Falls jemand Fragen dazu haben sollte, gerne einfach schreiben.



    Eure Tina

    Mit freundlichen Grüßen

    Tina Schwarz

    Lipödem und Abnehmcoach

    E-Mail: tina@r4ys.de

  • Ich möchte mich nochmal ganz kurz zum Bauerfeind Barcamp melden... um es nochmal kurzzufassen:


    Es war und ist KEINE Veranstaltung, bei der man sich hinsetzt und sich zutexten lässt, sondern es geht um den AKTIVEN AUSTAUSCH, genau so wurde es auch vorab kommuniziert!


    Für alle, die nicht dabei sein konnten oder gerne wissen möchten, wie so ein Barcamp abläuft, habe ich mich mit Kathi Schanz, die schon viele unzählige Barcamps auf Diabetes-Seite mitgemacht hat, nochmal zusammengesetzt und eine Folge dazu aufgenommen... zu finden auf meinen YouTube-Kanal oder Podcast Lipodem_Talk.


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.
    (YouTube-Aufnahme)


    Wer das nächste Mal Vorträge anhören will, der sollte lieber fern bleiben! Wer sich gerne mal aktiv mit Gleichgesinnten austauschen will und Dinge erfahren möchte, die einem so niemand sagt, der ist jederzeit herzlich willkommen auf dem nächsten Barcamp. Ich freu mich jedenfalls schon und bin sehr dankbar, dass auch ich ein Teil davon sein durfte!


    Bei weiteren Fragen darf gerne Kontakt aufgenommen werden.


    In diesem Sinne! Alles Gute und viel Spaß beim reinhören oder -schauen!



    Eure Tina

    Mit freundlichen Grüßen

    Tina Schwarz

    Lipödem und Abnehmcoach

    E-Mail: tina@r4ys.de