„lympho-mat“

    • Official Post

    BÖSL-Medizintechnik


    Am Anfang stand die Idee, Ödemerkrankungen durch apparative Kompressionstherapie zu lindern. So entwickelte die Bösl Medizintechnik 1979 in Zusammenarbeit mit einer bekannten lymphologischen Fachklinik das überlappende 12-Stufen-System lympha-mat®, umgangssprachlich auch oft „lympho-mat“ genannt.


    Den Arzt und Therapeuten unterstützt dieses Hilfsmittel in der Praxis und Klinik, zusätzlich ermöglicht lympha-mat® in der häuslichen Umgebung und täglichen Anwendung die Selbstwirksamkeit zu erhöhen, um chronische Ödemerkrankungen und symptomatische Schmerzen (z.B. beim Lipödem) zu adressieren.


    Die über 44jährige klinisch geprägte Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung von Geräten zur apparativen intermittierenden Kompression (IPK früher auch AIK genannt) macht uns zu einem kompetenten Partner; als Hersteller und Leistungserbringer.


    Unser gesamtes Know-how fließt in die Güte unserer hochwertigen Produkte, die Einhaltung strengster Normen (z.B. DIN EN 60601-1-11) unterstreichen die Qualität von Bösl und lympha-mat® „Made in Germany“.


    Der aufgeklärte und mündige Patient, Kundenzufriedenheit und Nachhaltigkeit stehen bei uns an erster Stelle.


    https://www.lymphnetzwerk.de/partner/

    https://www.lymphnetzwerk.de/l…boesl-medizintechnik.html