Stechende Schmerzen Beininnenseite Kniehöhe

  • Hallo, ich habe seit 21 Jahren ein lymphödem. Dieses war bisher immer

    Schmerzfrei. Seit einiger Zeit habe ich aber starke stechende Schmerzen an der Beininnenseite Höhe Knie. Besonderes mit hoch gelagerten Bein.

    Wenn ich zwei Kompressionsstrümpfe übereinander trage (jeweils KKL 3) ist es besser.

    Sonst trage ich immer 1 Strumpf bis Oberschenkel (KKL 3) und darüber einen Kniestrumpf (KKL 2).

    Hat Jemand Erfahrungen mit diesem stechenden Schmerzen?

    Danke

  • Diese doppelte Kompri mit Kniestrumpf über dem langen Strumpf, führt das nicht zu einer Schwellung des Knies?


    Als erstes würde ich wohl zum Orthopäden gehen.

    Freundliche Grüße


    Uli29

  • Naja, sicherlich schwillt das Knie etwas mehr an. Aber ich habe dafür einen schlanken Unterschenkel.

    Was den Schmerz angeht, denke ich nicht an etwas orthopädisches. Ich habe keinerlei Gelenkprobleme.

  • Es muß nicht das Gelenk selber sein. An der Knie-Innenseite setzen die Adduktoren an, das sind die Muskeln, die den Oberschenkel nach innen ziehen. Hast Du da vielleicht irgendeine besondere Belastung gehabt (z.B. Brustschwimmen)?

    Aus der Ferne kann man da nicht viel dazu sagen, das müßte klinisch untersucht werden. Der entsprechende Facharzt ist der Orthopäde.

    Liebe Grüße


    Griselda

  • Oder der Hausarzt. Der sollte sowieso alle Leinen in der Hand behalten.


    Wichtig ist jetzt eine körperliche Untersuchung und eine genaue Anamnese.


    Danach vielleicht Überweisung zum Facharzt und an letzter Stelle Bildgebendes Verfahren

    Freundliche Grüße


    Uli29